Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Barfly'z
Gotthardstrasse1
8002 Zürich
Tel. 044 202 00 11

Essen: Cocktails
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 5
Kellner: 6
Ambiente: 6

Das Barfly'z ist eine «fly» Bar. Den Namen konnte ich mir allerdings erst nach dem dritten Besuch merken. Das mag wohl daran liegen, dass ich noch nie in Harrys New York Bar in Paris war, wo die Barflies verkehrten (die anscheinend legendäre Gesellschaft vielreisender Herren, welche als erste Cocktailrezepte von Stadt zu Stadt brachten. Heute machen das auch Steffi und Cécile). Ich nannte das Barfly'z deshalb einfach «Bar-neben-dem-Hyatt».

Damit wäre auch gleich klar, wo sich die Bar befindet. Dies ist enorm wichtig, denn ich rate euch, die Bar zu besuchen. In erster Linie wegen des riesigen und für Zürcher Verhältnisse günstigen Cocktailangebots (ab 12 Franken), der netten Bedienung (adrette Jungs), des Live-Jazz jeden Montag und des modernen aber trotzdem zeitlosen Intérieur. In zweiter Linie lohnt es sich wegen des schönen Klos. Je nach Verdauungstrakt könnte dieser Punkt auch als erster erwähnt werden. Aber überzeugt euch selbst...
(Olis «wunderbares WC», wie es im Beitrag zum Kobals beschrieben wurde, könnt ihr danach getrost vergessen.)
Cécile 08/2007
www.barflyz.ch
Nächstgelegene Restaurants: Kongresshaus (140m) | La Stanza (400m) | Coco (500m) | Mövenpick (500m) | Metropol (500m)

3 Kommentare


Steffi
Ich bin jetzt auch ein Fan des Barfly'z: Der Amaretto Sour, der Daiquiri de Frutilla, der Was-weiss-ich und der Es-hätte-der-letzte-sein-sollen haben mich überzeugt. Einzig die Barmen sollte ihre Locken stutzen, dann wärs perfekt!
2008-01-20

Oli
Lasst mein WC aus dem Spiel... Und vergesst endlich das Kobal!
2007-08-14

Tamara
Das isch dänn äs schöns föteli! Viel schöner als sandere... Danke cecile..
2007-08-10


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music