Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Béns D’Avall
Urb. Costa Deià
07100 Sóller, Mallorca
Tel. +34 971 632 381

Essen: Very Haute Cuisine
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 5
Kellner: 5
Ambiente: 5

Im Touristenführer von Mallorca wird das Bens D’Avall als «Gourmettempel» beschrieben. Das Wort gefiel mir. Anders gesagt: Da mussten wir hin. Wer ebenfalls nicht widerstehen kann, sollte aber folgende Ratschläge befolgen. Erstens muss man reservieren. (Sonst läuft man Gefahr, die finstere Küstenstrasse hinunter zu kurven, nur um dort zu erfahren, dass das Lokal geschlossen hat.) Zweitens, man darf nicht zu früh erscheinen, auch nicht nur eine Minute vor der Reservationszeit. (Sonst läuft man Gefahr, dass man vom Maitre d’ hören muss: «Wir hatten acht Uhr gesagt, ja?»). Drittens sollte man nicht reservieren, wenn einem der Typ am Telefon sagt: «Wir haben heute noch eine Gruppe.» (Sonst läuft man Gefahr, dass man bis 22 Uhr ganz alleine im Saal sitzt.). Viertens, man sollte kein mallorquinisches Lamm bestellen. (Sonst läuft man Gefahr, nachher vor Bauchschmerzen nicht schlafen zu können.) Und fünftens – sehr wichtig – sollte man sich vor dem Essen verinnerlichen, dass auf der Rechnung eine Zahl stehen wird, die vorne mit einer Drei beginnt und – wenn es gut kommt – mit zwei dicken, lachenden Nullen aufhört, und das in Euro. (Sonst läuft man Gefahr, dass beim Unterschreiben des Belegs die Hände so fest zittern, dass der Kugelschreiber auf den Boden fällt.) Und sechstens sollte man wissen: Im Xelini ist das Essen besser. Tausendmal.
Steffi 01/2007
www.bensdavall.com
Nächstgelegene Restaurants: Xelini El Barrigón (4.2km)

1 Kommentar


Yves
Ich glaub ich las denselben Führer. Und nicht alles im Führer ist leider gut. Leider war der Sonnenuntergang das Beste am ganzen Abend. Stand nirgends das am Abend nur 1 Menu serviert wird, und bei den einzelnen Menus waren sie nicht sehr flexibel. Wir dachten wir seien die einzigen doch schlussendlich hatte wohl jeder Tische einen Spezialwunsch. Da wir um 20 Uhr reserviert haben und die ganze Terrasse zurselben Zeit (sprich 21 Uhr) bedient wurde, verhungerten wir fast. Nach 3maligem Bitten um etwas Brot und Oel/Salz das am Serviertisch bereitstand jedoch nicht serviert wurde, hatte dann der 3. Kellner erbarmen mit uns. Fuer einen Anwerter auf einen Stern war das Essen aber solala. Das Desert im Reagenzglas war dann zum Schluss gefroren.....und da der Löffel auch darin war gaben wir dann die Kreation wieder zurück. Der Wein war aber gut:-.) und die Rechnung wie oben beschrieben horren. Empfehlung meinerseits in Palma: Simplyfosh in Palma. Der hatte mal einen oder zwei Sterne und mag nicht mehr Schickimick kochen, jetzt kocht er was er will (in Sternequalität) und erst noch zu erschwinglichen Preisen. Beim nächsten Inseltrip geh ich mal ins Xelini. Danke für den Tip.
2010-01-05


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music