Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Il Golosone
Uraniastrasse 20
8001 Zürich
Tel. 044 212 40 08

Essen: Pizza, Pasta etc.
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 5
Kellner: 3
Ambiente: 5

Früher befand sich das Golosone an der Löwenstrasse. Obwohl die Leuchtreklame vor dem Restaurant angesichts ihrer Hässlichkeit äusserst abschreckend war, erhielt man ohne Reservation kaum einem Platz. Woran das lag? An der Pizza. Vor allem aber am Pizzateig. Ein hauchdünnes Gedicht aus Mehl und Wasser und was sonst noch dazu gehört. Nun ist das Golosone an die Uraniastrasse gezügelt. Obwohl das neue Lokal fast dreimal so gross ist, hat es immer noch zu wenig Platz. Das liegt wohl immer noch – an der Pizza. Wenngleich einige Restaurantbesucher (siehe Bild) zu bemängeln hatten, dass die Salsa piccante zu wenig hot war…
Steffi 06/2005
Nächstgelegene Restaurants: Delicato (110m) | Hiltl (130m) | Reithalle (200m) | Sugar Lounge (300m) | Saint Germain (300m)

8 Kommentare


Lilu Meier
Die Inhaberin ist das letzte, sie beschmipfte mich vor allen Gästen weil ich die Pizza zurückgeben musste, die vor Oel fast von selbst davon lief auf dem Teller. Ich sagte ihr, dass ich schwanger sei, und soviel Oel nicht gut sei. Daraufhin knallte sie mir die Rechnung auf den Tisch und meinte wenn ich nicht alles sofort bezahle, rufe sie die Polizei. Beim hinausgehen schrie sie mir noch nach, dass das Kind in meinem Bauch ihr leid täte. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so eine freche und anstandslose Bedienung erlebt. Sie lässt ihren Stress an den Gästen aus und wird sogar noch aufs tiefste beleidigend. Ich war so geschockt und wannte mich an ihren Mann und Sohn, die ebenfalls im Restaurant arbeiten, die meinten jedoch nur "sie sei halt so". Ich überlege mir jetzt, ob ich diese Frau anklage wegen Persönlichkeitsverletzung, denn so etwas ist einfach zuviel. In allen anderen Restaurants nehmen sie Rücksicht auf schwangere Frauen, und schwanger oder auch nicht, wenn man das Essen zurückgibt aus einem offensichtlichen Grund, dann kann man entweder etwas neues bestellen oder man muss es nicht bezahlen. Die Androhung mit der Polizei ist lächerlich und total unangebracht und sie sollte sich mal überlegen, wieso sie dermassen gestresst ist und wieso der Pizzaiolo dermassen viel Oel auf die Pizzas schmeisst.
2009-04-02

Dr. Romé Meier
Schlichtweg grässliche Bedienung. Alles was wir bestellt haben war ungeniessbar und die gestresste Atmosphäre einfach ein Alptraum. Die Inhaberfamilie behandelt einem wie wenn man stören würde und die Pizzas triefen vor Fett. Wenn man durchschnittliches Essen lässig findet, ok. Durchschnittliche Bedienung würde noch gehen, ABER IN DIESEM LOKAL IST ES DER REINSTE HORROR!
2009-03-26

Kaj
Einfach unglaublich die Pizza. Unser einziges Hobby ist Essen und Kochen und nachdem wir bereits seit 20 Jahren Italien auf der Suche nach der perfekten Pizza bereisen ist es fast ernuechternd, dass wir sie in Zuerich finden. Pizza Diavola mit Salami - genau so bestellen - und dann einfach abschalten und suechtig werden. Diese Pizza ist kaum zu toppen. Natuerlich liegt das daran, dass Cosimo und Cosima, die Besitzer der Mehr aus Apulien herankarren lassen und natuerlich liegt es auch daran, dass wir einen guten Tag erwischt haben, aber dieses Erlebnis ist wirklich freudentraenen-erregend. Ach ja, wer's auc die Spitze treiben will - der Primitvo ist gut und guenstig... eigentlich sehr gut, aber es hat der Superlative schon genug...
2008-11-24

Patrick
Das Restaurant hat eine nette Atmosphäre und ist auch zentral gelegen. Über die Pizza kann man auch nicht meckern - ist wirklich lecker! Jedoch das Personal gibt wirklich Grund zur Sorge... Sie sind vergesslich, langsam und ein bisschen arrogant - nimmt mich wirklich wunder von wo man ein solches Selbstvertrauen hernimmt wenn man "nur" Kellner ist!
2008-04-02

Tina
Das il Golosone ist ganz ok - wagen Sie es aber nicht mit einem Hund hinzugehen. Die Besitzerin hat uns schon an der Türe abgefangen. Wir wollten eigentlich drin Essen. Aber Sie meinte wir sollten draussen Essen, wegen dem Hund (ein kleiner Jack Russel). Wir redeten 15 Minuten und bekamen schliesslich einen Tisch. Wir bestellten und fragten höflich nach Wasser für den Hund. Die Besitzerin meinte;"für Hunde gibt es kein Wasser". Wir tranken den Wein und verdrückten die Pizza. Bezahlten und gingen nachhause. Ins Golosone gehe ich nicht mehr. Ich finde das Essen gut. Der Service ist eine Katastrophe und wenn Sie es dann nicht mal schaffen freundlich zu Menschh & Tier zu sein - IT'S A NO GO!!! Überigens, das Toscana im Niederdorf ist schnell, freundlich und das Essen wirklich toll!
2007-07-26

Oli
Tolle Sache: Nach 15 Minuten nimmt Kellner 1 die Bestellung auf: Nach 25 Minuten fragt Kellnerin 2 nochmals nach, welche Getränke man den bestellt habe. Nach 30 Minuten serviert Kellner 3 tatsächlich die Getränke und wenig später auch die Vospeise. Nach etwa einer Stunde steht auch die Hauptspeise auf den Tischen serviert von Kelnnerin 4. Die Rechnung begleicht man dann bei Kellner 5. Gut, die Preise sind in Ordnung. Und vielleicht mag die Salsa piccante auch "wunderbar peppig" sein. Der Service ist, obwohl das Personal eigentlich durchaus nett ist, eine verdammte Sauerei.
2007-04-23

Jonas W.
Katastrophaler Service und durchschnittliche Pizzen. Die Lobhuddelei in Bezug auf dieses Lokal ist mir schlicht unverständlich.
2006-12-04

Sämi
Ein paar Wochen später, derselbe Ort, dieselbe goldige Pizza: Die Salsa piccante nun wunderbar peppig, ein Freudentränchen entwischte mir! Ein wenig besorgt war ich jedoch über das verjüngte Personal, welches gar verwirrt und vergesslich zwischen den Tischen wandelte und sich am liebsten auf der Stelle ein, zwei Gallönchen des wiederum feinen Weins greifen zu wollen schien. Die Rechnung beglichen wir irgendwo zwischen WC und Holzofen.
2005-06-27


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music