Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Restaurant Bürgli
Kilchbergstrasse 15
8038 Zürich
Tel. 044 482 81 00

Essen: Entrecôte Café de Paris, Campaccio
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 6
Kellner: 5
Ambiente: 6

Neulich in Zürich: den WuD-Macherinnen steht der Sinn nach Weindegustation und -kauf beim Master himself. Nur kann Frau die edlen Tropfen nur schwer per pedes bzw. Fahrrad gen' Keller schleppen. Aber man kennt ja noch Mann mit Auto - also nichts wie hin. Dumm ist bloss, dass auch der einzige Schweizer Master of Wine ab und an mal ausspannen muss - z.B. im Sommer.
Ein lukullisches Alternativprogramm tut also Not. Und da gibt's ganz in der Nähe das Restaurant Bürgli: seit vielen Jahren ein gut besuchtes, sympathisches «hide-away» in Wollishofens schönstem Wohnquartier. Auch die Hausspezialität ist seit vielen Jahren dieselbe - und immer noch sehr lecker: Entrecôte Café de Paris, aufgeschnitten im Pfännli, dazu knusprige Pommes Frites. Zugegeben, nicht sehr originell - aber immer und immer und immer... einfach himmlisch. Dazu passend der süffige Wein aus Steffis Halbheimat: Campaccio (Eselsbrücke für Cécile und Steffi zum Merken: Camping-Carpaccio).

Essen, Trinken, Ambiente, Bedienung: rundum gelungen und angenehm. Anstatt Dessert (es ist ja schliesslich Bikini-Saison) dann noch schnell mal zum Karaoke im Lauschuli. Für mich DIE Neuentdeckung Zürichs (bei den WuD-Damen natürlich bestens bekannt). Dort gab es zwar bloss noch Eichhof Bier - aber die Leichtigkeit des Seins während und nach mehrstündigen gesanglichen Kapriolen verkraftet auch diese inferiore Braukunst.
Fazit: ein äusserst gelungener Abend bei Wein, Weib und Gesang - was für die alten Römer gut war, kann dem modernen Eidgenossen nur recht sein.
Dödu 07/2008
Nächstgelegene Restaurants: Ziegel oh Lac (400m) | Sasso (600m) | Seerose (0.9km) | Acqua (2km) | Tartufo (2.2km)

9 Kommentare


Hernbard
Also, nachdem im Bürgli der Salat eine Stunde auf sich hatte warten lassen, der Fisch vom Grill praktisch roh auf den Tisch gekommen war und der Kellner zwei Mal den Wein vergessen hatte, offerierte uns der kulante Mann ein Gratis-Dessert. Als ich mich erfrechte zu fragen, ob ich statt Dessert einen Grappa haben könne, sagte der Kellner des Edelrestaurants: "Naja, das ist jetzt schon ein bisschen viel, aber es geht schon."
2008-08-07

Oli
Ihr habt doch überhaupt keine Ahnung!
2008-08-04

Wuddi
Aber gar nix! Kacktipp von Oli!
2008-08-01

Mai
Thai Bar 4 You is nix!
2008-08-01

Oli
Ähm, nein. Definitiv nicht.
2008-07-31

Steffi
Dann warst du also den ganzen Abend mit der Thai-Lady im Keller unten beschäftigt...? Respekt!
2008-07-30

Oli
... ich bin ja gar nicht dazu gekommen...
2008-07-30

Steffi
Dich hätte ich aso gerne singen gesehen...!
2008-07-29

Oli
Karaoke im Lauschuli? Eine beschissene Idee. Als ich das letzte Mal da war, sperrte uns die duchgeknallte Bertreiberin im Lokal ein, weil die Gruppe am Nebentisch nichts mehr Konsumieren wollte. Nur mit viel Überzeugungkraft, war sie dazu zu bewegen, uns wieder gehen zu lassen. Und irgendwann kam dann noch die Polizei. Wer Karaoke will, geht an die Stauffacherstrasse in die Thai Bar 4 You, oder wie das auch immer heisst.
2008-07-29


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music