Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Rosso
Geroldstrasse 31
8005 Zürich
Tel. 043 818 22 54

Essen: Italienisch
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 6
Kellner: 5
Ambiente: 5.5

Das Rosso ist der beste Beweis, dass Trendlokale nicht unbedingt scheisse sein müssen: Denn in dem nur ansatzweise umgebauten Lagerschuppen ist das Licht gedämpft und der Raum gross. In der Ecke stehen zwar Dreiradvelos und Baby-Hochsitze, trotzdem vernahm ich kein Kindergeschrei, obwohl ich einige Kiddies sichtete. Falls der Gast Leitungswasser wünscht, wird er höflich darauf hingewiesen, dass sich in der hinteren Ecke ein Spültrog mit sauberen Karaffen befindet. Man dürfe sich dort gleich selbst bedienen. Nicht mal die Karaffe war dann auf der Rechnung zu finden. Es scheint, als wolle sich das Rosso auf der vom Tagi promoteten Liste für gratis Leitungswasser profilieren. Ausserdem schnatterten auf allen Seiten alt und jung italienisch. Und wie wir alle wissen, setzen Italiener zwar in Sachen Sonnenbrillen und Frisuren Trends, wagen sich beim Essen aber kaum auf den dünnen Ast: Pizza, Pasta, Spaghetti, Ravioli und Combinazioni (exkl. Martinetti und Ramazzotti) ...tutto fantastico.
Cécile 10/2005
www.restaurant-rosso.ch
Nächstgelegene Restaurants: Les Halles (400m) | Hard One (500m) | Nooch (500m) | Mama Africa (600m) | IQ-Bar (700m)

20 Kommentare


Oli
Die Homepage ist auch super, momoll. Verdammte Kunschti-Dräck!
2008-05-19

Steffi
Wieder mal ein Testbesuch. Fazit: Grossartige Pizza, doch das Tiramisù erfüllte die Erwartungen nicht. Dieses Defizit glichen jedoch Wampe Dödu und Kamerakind Mandy (siehe W&D-Werbeoffensive-Trailer) als charmante Begleiter aus.
2008-05-19

Bukowski
Ja Hadock, das gilt natürlich auch für das Personal!
2007-11-10

Hadock
Wohl eines der überflüssigsten Lokale der Stadt. Durchschnittliches Essen und unfähiges, arrogantes Personal und Gäste von ähnlichm Kaliber. Das einzig positive am Lokal ist darin zu sehen, dass diese Gäste - solange sie dort sind - nicht in den wirklich guten Pizzerien der Stadt auftauchen.
2006-12-04

M.Hüppi
Jo, die frappant Ähnlichkeit isch immer wieder verblüffend.
2006-08-21

übrigens
hemmer det no eine troffe, wo em alain sutter (swiss next topmodel...) frappant gliche het...er wars.
2006-08-21

pizza...
hanns jetzt aumol det ane gschafft. isch würlki guet, pizza chani nur empfele, aber haisst die baiz nid rossini?
2006-08-18

Pizza
The best Pizza in town!
2006-07-22

Pablo Aguilar
Im Rosso lässt es sich gut telefonieren. Besonders die Bar eignet sich ausgezeichnet.
2006-04-03

Vino rosso
Wer gewinnt bezahlt nicht, da kann ich nicht nein sagen. ich bin auch dabei. cheers
2005-11-13

Vino bianco
Wer gewinnt bezahlt nicht? Ich bin dabei.
2005-11-07

sugus
das schreit ja förmlich nach einer wiederholung...! wer ist dabei? wer macht mit beim rosso-dl-wettbewerb?
2005-11-06

Vino rosso
Das isch wiä in Italy diä stellet dir die ganzi Fläsche uf dä Tisch und drinksch so viel wit wotsch. abgrechnet wird nacher nach gertunkene dl.
2005-11-06

Vino bianco
...was sieht man dann?
2005-11-03

Vino rosso
Wie es sich gehört für Italiener bestellt man zum Essen ein Glässchen vino rosso (Offenausschank) und siehe da.........
2005-11-03

Oli
Ich hoffe mal, das war ironisch gemeint. Sonst: Guet Nacht am Sächsi!
2005-10-25

Würstlipuur
Mit den Invictas stezten sie wohl genug Trends, diese Rucksäcke sind ja an Coolness kaum zu überbieten! Der Keller ist übrigens Nellas Proberaum.
2005-10-20

Fragen über Fragen...
Was ist denn das für ein hässlicher Keller? Und wo bleibt Nella Martinetti? Und wann haben Italienier - mal abgeshehen von diesen bescheuerten Invicta-Rucksäcken -jemals Trends gestezt?
2005-10-20


Das muss wohl daran gelegen haben, dass der Kellner ein Mann war. Das letzte Mal waren nämlich auschliesslich Kellnerinnen am Werk und die waren freundlich.
2005-10-20

Steffi
Bei so viel Lobhudelei muss doch noch darauf hingewiesen werden, dass die Autorin und meine Wenigkeit bereits schon mal im Rosso dinieren WOLLTEN. Der arrogante Kellner fragte: "Händ ihr reserviert?" Wir zerknirscht: "Äh, nei..." Der Kellner mit einer Wegwerfbewegung: "Anderthalb stund" und läuft davon. Na, dann: Tschüsi.
2005-10-20


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music