Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
Uni Mensa
Künstlergasse 10
8001 Zürich
Tel. 044 634 23 70

Essen: Mensa-Futter
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 4
Kellner: 4
Ambiente: 3

Jetzt studiere ich doch auch schon ein paar Jährchen an der Uni Zürich, und da ich dieses Jahr mein mit-wichtigen-Informationen-gefüllten Rucksack packen und in die weite Welt hinaus spazieren werde, sollte doch die Uni Mensa, die mich so lange so gut verköstigt hat, erwähnt werden. Denn man muss wissen: die Uni Mensa ist nicht nur für Studenten da. Nein, auch Bänker, Journalisten, Goldschmiede oder sonstige Berufszünfte dürfen für 10.40 Franken (oder so) an der Künstlergasse dinieren. Natürlich isst die arme Studentenschaft mit Gucci-Tasche und Prada-Brille ein bisschen billiger: nämlich für 5.40 Franken.
Nun zum Essen: Eigentlich gibt es dazu nicht viel zu sagen. Es hat für jeden Geschmack etwas: Fleisch, Salatbar, Vegi-Ware, Sandwiches, Burger mit Fritten usw. Und das Zeug schmeckt auch noch gut. Natürlich ist das Gemüse manchmal ein bisschen watschig, und der Schweinebraten gar durch. Aber im Grossen und Ganzen wars immer gut, und ich war oft dort. Nur etwas würde ich nicht essen: Geschnetzeltes à la Irgendwas. Jedes Mal, wenn ich so etwas zu mir genommen habe, habe ich es später bereut. Ah, und noch was: kommt nicht zwischen 12 und 12.30 Uhr an die Künstlergasse. Ich sag nur: Rush hour!
Tamara 06/2007
www.zfv.ch
Nächstgelegene Restaurants: Neumarkt (200m) | Barfüsser (400m) | Sushi Kalifornia (400m) | Oepfelchammer (400m) | Alexander Take Away (400m)

3 Kommentare


Juergen
Jedem, der über die Zürcher Uni-Mensa meckert, wünsche ich einen Besuch in einer anonymen Grossuni-Mensa in Deutschland (z.B. Frankfurt oder Göttingen), mit 25 Minuten Schlange stehen, Essen vom Fliessband, Mo bis Frei immer SchniPo...
2007-08-02

Oli
Cool, endlich mal ein Ort, der nicht von "Grafikern, Künstlern, Designern, Musikern, DJs" und sonstigen Arschlöchern bevölkert ist. Wenn da nur nicht die Studenten und Journalisten wären...
2007-06-20

Würstli
Als ich das letzte Mal in der Uni Mensa gegessen habe, lag ich nachher wegen einer Lebensmittelvergiftung drei Tage im Bett...
2007-06-20


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music