Wurst und Durst hat keinen Slogan,
dafür eine Weltkarte.


 
 
blindekuh
Mühlebachstrasse 148
8008 Zürich
Tel. 044 421 50 50

Essen: Querbeet
Map

Wurst & Durst meint:
Food / Drinks: 5
Kellner: 5
Ambiente: 4

Der Name des Restaurants hat nichts mit dem "Anfass-Spiel" aus der Kindheit zu tun. Mit der "Blinden Kuh" sind wir Gäste gemeint, die sich in einem dunklen Restaurant vom blinden Personal bedienen lassen, wobei ich mir bei der Küchenmannschaft nicht sicher bin, ob die auch blind sind. Bevor man ins Dunkle geführt wird hat man noch Zeit, an einer Wandtafel die kleine Menüauswahl zu studieren und dann sofort zu bestellen. Nach der Bestellung lässt man sich vertrauensvoll und händchenhaltend zu seinem Tisch geleiten und begrüsst die anderen bereits anwesenden "Kuh-Gäste". Der Wein wird serviert und ich Gentleman schenke den Wein ein. Wie weiss ich, wann das Glas voll ist? Finger am Rand halten, wenn feucht, aufhören mit einschenken. Natürlich mache ich das nur bei meinem Glas und bitte meinem Gegenüber es genau so zu tun. Die Unterhaltung mit meiner Begleiterin kann ich eigentlich ohne Mimik und Augenkontakt führen. Das Tandoori Chicken ist sensationell, nur meine Tischmanieren nicht. Wie soll ich denn bitte im Dunkeln einen Pouletschenkel effizient abnagen? Zungenspitzengefühl ist gefragt - zum Glück sieht mich ja niemand. Einmaliges Erlebnis mit Verwirrung der Sinne garantiert! Fabio 09/2003
www.blindekuh.ch
Nächstgelegene Restaurants: D-Vino (300m) | Mandala (500m) | Tres Kilos (600m) | Da Renato (700m) | Brasserie Seefeld (0.8km)

2 Kommentare


Oli
Ich kann Dir sagen warum die Blindekuh immer augebucht ist. Ich habe eine Dauerreservation. Da merkt wenigstens keine Sau, wie besoffen ich immer bin.
2005-07-08

Steffi
Kürzlich war ich auch in der Blindenkuh. Allerdings frage ich mich, warum sie immer ausgebucht ist. Wenngleich ich Fabio zustimmen muss, dass das Essen wirklich lecker ist, fand ich das Ganze gar nicht spannend. Anfangs war es ja noch lustig: Grimassen schneiden, der Servierdüse die Zunge rausstrecken und so weiter. Aber abgesehen davon, ist im Dunkeln zu essen ziemlich langweilig, man schläft fast ein. Klar kann man sagen: Das ist ja Sinn der Sache! Authentisch ist es trotzdem nicht, ihr Kühe!
2005-07-08


Dein Kommentar

Name:


Text:


Antispam-Frage*:
Welches Wort fehlt? "Wurst und ..."





* Was ist die Antispam-Frage?
Da immer mehr der Wurst-und-Durst-Kommentare nicht von Menschen verfasst worden sind, sondern von sogenannten Bots, d.h. von Computerprogrammen, die dazu gemacht worden sind, Webseiten mit Werbebotschaften zu bombardieren, haben wir die Antispam-Frage eingebaut. Diese sollte für Menschen sehr einfach zu beantworten sein, für einen Bot hingegen nicht.
Music